zur startseite

zum archiv

Himmel über der Wüste

 

 

Auf einer Reise hat man Zeit und die Marokkoreise dreier AmerikanerInnen, die für die Frau unter ihnen zur Odyssee wird, breitet Bertolucci episch aus. Ohne finanzielle Sorgen gehen die Touristen das Abenteuer an. Die Warnung des alten Mannes (und Erzählers) im Cafe über die Vergänglichkeit des Augenblicks wird überhört. Zwar treten die Probleme des Ehepaars bald zutage, aber der Seitensprung mit dem Freund geschieht eher zufällig. 

 

Zwischen Bildern orientalischer Städte und Wüstenlandschaften, die nicht in Folklore oder Exotik ausarten, stellt sich der hastige Ortwechsel Porters erst allmählich als tragische Flucht vor dem Rivalen heraus.  Die Figuren und ihre Beziehungen faszinieren und halten die Spannung auch ohne von außen hereinbrechende Ereignisse aufrecht. Vor allem Debra Winger fesselt mit ihrer intensiven Verkörperung der Frau ungemein.

 

In einem späteren Teil, unverstanden unter Arabern, spielt sie sogar nur mit den Augen aussagekräftig.  Zur faszinierenden Ruhe tragen auch die Musik Ryuichi Sakamotos und die Kamera Vittorio Storaros bei. Letztere ist unauffällig immer in Bewegung und entdeckt ständig neue Einsichten.

 

Wenn wir am Ende den alten Erzähler Paul Bowles (gleichzeitig Autor der Vorlage) wieder sehen, gibt die starke Betroffenheit angesichts der miterlebten Ereignisse seinen Worten einen größeren Nachdruck.

 

Günter H. Jekubzik

 

Dieser Text ist zuerst erschienen in:  FILMtabs

 

 

Himmel über der Wüste

THE SHELTERING SKY

England - 1989/90 - 138 min.

Erstaufführung:

25.10.1990/24.4.1991 Video/17.4.1992 premiere

Regie: Bernardo Bertolucci

Buch: Mark Peploe, Bernardo Bertolucci

Vorlage: nach dem Roman "The Sheltering Sky" von Paul Bowles

Kamera: Vittorio Storaro

Musik: Ryuichi Sakamoto, Ray Williams

Schnitt: Gabriella Cristiani

Darsteller: Debra Winger (Kit Moresby)

John Malkovich (Port Moresby)

Campbell Scott (Tunner)

Jill Bennett (Mrs. Lyle)

Timothy Spall (Eric Lyle)

Eric Vu An (Belgassim)

Ben Smail (Smail)

 

zur startseite

zum archiv