startseite

archiv

Berüchtigt

 

Es ist einfach faszinierend, mit welcher Ökonomie der Mittel Alfred Hitchcock ein Maximum an Emotionen in jede Einstellung von Notorius packt. Spaßig ist es, in der amüsanten Anfangssequenz die zweideutigen Gesten und Verweise zu beobachten, mit denen Hitchcock über die Zwänge des damaligen Kinos hinweg auf die Sexualität anspielt und damit die Entwicklung der Beziehung zwischen den beiden Hauptfiguren bereits andeutet. Was danach folgt, ist gleichsam ein Lehrbuch in Sachen "Suspense"-Aufbau. Niemand versteht es besser als Hitchcock, den Zuschauer durch wenige wichtige Einstellungen zum Mitwisser um die die Charaktere bedrohenden Umstände zu machen und ihn auf diese Weise mitzittern zu lassen. Speziell interessant ist in diesem Zusammenhang, welche besondere Funktion er dabei immer wieder einer herrschaftlichen häuslichen Treppe zumißt (man beachte die besonders große Anzahl der Situationen, die in Notorious bis hin zum Showdown auf einer ebensolchen Treppe spielen).

 

Ingrid Bergman, die mit der nach außen verschlagen-abgebrühten, in Wirklichkeit aber sensiblen und verletzlichen Alicia Huberman eine ihrer besten Rollen spielt, ist mit ihrer zurücknehmenden Ausdruckskraft wie geschaffen für den subtilen Inszenierungsstil Hitchcocks. Auch die viel zu selten im Kino zu sehende Leopoldine Konstantin (4 Filme) glänzt in der Rolle der heimtückischen Schwiegermutter, die das mörderische Komplott gegen die für den amerikanischen Geheimdienst arbeitende Alicia anleiert. Ein eindimensionaler Cary Grant dagegen wird der Vielschichtigkeit seiner Rolle zwischen patriotischer Pflichterfüllung und uneingeschränkter Liebe nicht gerecht.

Jetzt, da endlich eine Synchronfassung vorliegt, in der die für die 1951 erschienene deutsche Fassung vorgenommenen "Bereinigungen" (die `bad guys` waren von einer Gruppe Alt-Nazis kurzerhand zu einem Rauschgifthändlerring umgemodelt worden) wieder korrigiert worden sind, lohnt es sich allemal, dieses Meisterwerk mal wieder anzuschauen.

 

Johann Georg Mannsperger

 

Dieser Text ist zuerst erschienen in:  Jerry's Archiv

 

 

Zu diesem Film gibt’s im archiv der filmzentrale mehrere Kritiken

 

Berüchtig;

Notorius

USA 1946

R: Alfred Hitchcock

D: Ingrid Bergman

Cary Grant

Musik: Roy Webb

Kamera: Ted Tetzlaff

Buch: Ben Hecht

 

startseite

archiv